Der Termin steht fest! Unsere Fachtagung 'Arbeitsschutz für technische Führungskräfte' findet vom 24. – 25. April 2017 in Berlin, statt.

PLUS: Halbtägige Workshops am 24. April 2017
PLUS:
Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen
PLUS: Best-Practice-Berichte aus der Industrie
PLUS: Get-together zum Networken
PLUS: Parallele Fachforen zur Auswahl
PLUS: 3 VDSI-Punkte bei Teilnahme



VON DER GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG ZUM SICHERHEITSMANAGEMENT

 

  • Aktiver Arbeitsschutz als wirtschaftliche Kompetenz der Instandhaltung
  • Gefährdungsbeurteilung – Vorgehensweise und Einbindung der Mitarbeiter
  • Neuerungen zu rechtlichen Grundlagen im Arbeitsschutz
  • Sicheres Arbeiten mit Partnerfirmen – Verantwortung, Delegation, Kontrolle
  • Neuanschaffung von Maschinen – worauf muss aus sicherheitstechnischer Sicht geachtet werden?
  • Rechtssichere Dokumentation im Prozess
  • Aufbau einer Sicherheitskultur in heterogen gewachsenen Unternehmen
  • Kritische Erfolgsfaktoren bei Implementierung durchgängiger Sicherheitskonzepte
  • Praktische Umsetzung von Arbeitsschutzmaßnahmen im Stillstand
  • Einführung von Standards bei Managementsystemen: OHSAS 18001, SCS, ISO 45001
  • Umsetzung der BetrSichV in die betriebliche Praxis

 

 

Diese Konferenz ist als Weiterbildungsveranstaltung vom VDSI anerkannt. Bei Einreichen der Teilnahmebestätigung erhalten Sie 3 VDSI-Punkte. Mit Erwerb des VDSI-Weiterbildungsnachweises zeigen Sie, dass Sie Ihr Fachwissen kontinuierlich auf dem aktuellen Stand halten.