Medienpartner

CHEManager ist das führende Fachmedium für die Chemie-, Pharma- und Prozessindustrie im deutschsprachigen Raum. Die Zeitung und die ergänzenden Online-Services werden abteilungsübergreifend von Geschäftsführern, Entscheidern und Investitionsverantwortlichen der genannten Branchen gelesen. www.chemanager-online.com


Magazin für Entscheider: CHEMIE TECHNIK ist das verfahrenstechnische Magazin für Führungskräfte und  Investitionsentscheider im chemischen Anlagenbau.


Exklusive Topthemen:
CHEMIE TECHNIK liefert monatlich praxisbezogene Fachartikel und Kurzberichte ausgewählter Autoren zu tagesaktuellen Themen aus mehr als 20 Bereichen.


Schwerpunkt CHEMIE:
Themen sind alle für Verfahrensabläufe, Planung, Bau, Betrieb und Wartung von Chemieanlagen relevanten Angebote der Industrie. Ergänzend werden sämtliche Weiter- und Neuentwicklungen in diesen Bereichen dargestellt.


Starker Auftritt:
Mit einer Auflage von 30.000 (IVW-EDA-geprüften) Exemplaren monatlich ist die CHEMIE TECHNIK eine führende Zeitschrift dieser Branche.


Optimale Vernetzung:
Unter www.chemietechnik.de finden Sie tagesaktuelle Detailinformationen, verbunden mit einer  Vielzahl von Serviceleistungen. Unsere Zugriffszahlen können sich sehen lassen. www.chemietechnik.de


Der Energie Informationsdienst (EID) ist ein unabhängiger, wöchentlich erscheinender Informationsdienst für Wirtschaft und Politik mit umfassender Berichterstattung für den deutschen und europäischen Energiemarkt, der das gesamte Spektrum des Energiemarktes abdeckt. www.eid-aktuell.de


Das Blog energynet.de zeigt Wege und Beispiele zu einer energieeffizienten und erneuerbaren Energie-Struktur auf. Berichte zu Technologien, Unternehmen und Produkten gehören dazu, wie Meinungen und Kommentare. Die Beiträge bilden das Rückgrat des Blogs, weitere Informationen ergänzen das Angebot zu einem Magazin: Energiespar-Ratgeber, Photovoltaik-Rechner, Stromrechner, Terminkalender, Stellenangebote, Newsletter, Podcast, Spezialseiten für Messen, etc. www.energynet.de


Energy 4.0 verschafft faszinierende Einsichten in innovative Techniken & Strategien für die Digitalisierung der Energiewirtschaft & Energietechnik.

Die Zukunft der Energiewirtschaft und -technik wird von zentralen Themen wie Digitalisierung, Vernetzung und Sektor-Kopplung geprägt. Die Digitalisierung verlangt eine Transformation der Energiewirtschaft. Das umfasst die gesamte Wertschöpfungskette. Regenerative Energiequellen stellen neue und komplexe Anforderungen und Herausforderungen an die Infrastruktur der Branche. Mit diesen Themen setzt sich Energy 4.0 als Technologie-Magazin auseinander. Jede Information, die Sie bei uns auf Papier finden gibt es immer auch online verfügbar auf allen Geräten – plus vieles mehr.

www.industr.com/de/Energy-Magazin


Die 14tägig erscheinende Zeitung Energie & Management zählt mit einer verbreiteten Auflage von 5.500 Exemplaren und ihren aktuellen Berichten, Reportagen, Interviews und Analysen zu den führenden Fachmedien in Europa. www.energie-und-management.de


Mit der Forschungsinitiative Energiespeicher unterstützen die beiden Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie Bildung und Forschung (BMBF) seit 2011 Innovationen für Speichertechnologien zu Wind zu Wasserstoff, Batterie im Netz sowie Wärmespeicherung. Auch über die Initiative hinaus greifen BMWi und BMBF neue Speicherthemen auf und führen technologische Entwicklungen fort. www.forschung-energiespeicher.info


Die Fachzeitschrift richtet sich besonders an Fach- und Führungskräfte in der Energiewirtschaft, für die ein zuverlässiges Marktwissen unabdingbar ist. Aus dem und für den Markt werden von sachkundigen Autoren die Bereiche Regulierung, Beschaffung & Handel, Vertrieb & Marketing, Organisation & IT, Netze sowie Risikomanagement aufgearbeitet. In der Rubrik Marktüberblick erhält der Leser eine wertvolle Orientierungshilfe über die bedeutenden und am Markt aktiven Unternehmen. www.emw-online.com


Die Fachzeitschrift ER EnergieRecht bringt frischen Wind in die aktuelle energierechtliche Meinungsbildung – und wirft Licht auf die noch vielseitig unscharfen juristischen Konturen eines der dynamischsten Rechts- und Praxisfelder dieser Zeit. www.erdigital.de


Die ew-Magazin ist die traditionsreichste Energiefachzeitschrift im deutschsprachigen Raum. Sie verbindet die Energiewirtschaft mit branchennahen Wirtschaftsbereichen und der Politik. Die ew ist das Fachmagazin für alle Entscheider der Energiewirtschaft, das sich mit allen Fragen dieser Branche vertiefend auseinandersetzt, wobei technische Themen einen besonderen Schwerpunkt bilden. www.ew-magazin.de


„Immissionsschutz“ ist das Fach- und Branchenmedium für alle, die sich professionell mit Entstehung und Prävention vor schädlichen Umwelteinwirkungen für Mensch und Natur beschäftigen. Viermal jährlich zirkuliert die Zeitschrift unter Praktikern in Industrie und Gewerbe, Behörden und Landesämtern, Ingenieur- und Sachverständigenbüros, Rechtsanwendung und Forschung. Gratis kennen lernen? Gerne: www.immissionsschutzdigital.de/info


Industrie Management verfolgt eine integrierte Betrachtung von Strategien, Organisation und Rechnereinsatz bei Auftragsdurchlauf und Produktentwicklung und bietet eine einzigartige Sicht auf alle industriellen Geschäftsprozesse.
www.industrie-management.de


Das Fachmagazin Instandhaltung befasst sich mit dem Management und dem Service von Maschinen, Anlagen und Industriebauten aller Branchen. Neben der Vorstellung neuer technischer Verfahren, Ausrüstungen und Werkzeuge werden auch Lösungen zum Industrial Asset Management praxisnahe dargestellt. www.instandhaltung.de


Als hochspezialisierter Informationsdienstleister führt MBI seit dem Jahr 2013 den Geschäftsbereich Energy & Commodities der Dow Jones News GmbH weiter. MBI versorgt Marktteilnehmer mit aktuellen und hochwertigen Fachinformationen für die Bereiche Stahl & NE-Metalle, Energie und Agrar. MBI ist kompetenter Partner, wenn es um Nachrichten, Preisinformationen und Prognosen für die Stahl- und NE-Metall-, Energie- und Agrarmärkte geht. Unsere Produkte orientieren sich dabei an den speziellen Informationsbedürfnissen der Entscheidungsträger dieser Branchen. www.mbi-infosource.de