Presse

In Herten wird eine Anlage mit Wasserstoff- und Batteriespeicher wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen als Simulationsplattform zur Verfügung gestellt.

Lesen Sie mehr


Seit seiner Erfindung im Jahr 1886 basiert der Prozess zur Aluminiumherstellung auf einer konstanten Energiezufuhr. Mit der „virtuellen Batterie“ überwindet die TRIMET Aluminium SE erstmals dieses Dogma und flexibilisiert den energieintensiven Elektrolyseprozess.

Lesen Sie mehr


Am 16. September 2014 wurde der WEMAG-Batteriespeicher feierlich in Betrieb genommen.
Die WEMAG setzt seit Jahren konsequent auf Ökoenergie. Dazu gehört auch sich den Herausforderungen zu stellen, die regenerative Energieerzeugung mit sich bringt.

Lesen Sie mehr


Baustart für Erweiterung des WEMAG-Batteriespeichers
Feierlicher Spatenstich: WEMAG erweitert Schweriner Batteriespeicher/ Investition 5 Millionen Euro / Bauzeit 9 Monate

Lesen Sie mehr


Forscher speichern Strom im Bodensee mit Betonkugel
Test geglückt: Mithilfe einer riesigen Betonkugel im Bodensee haben Wissenschaftler unter Wasser Strom gespeichert.

Lesen Sie mehr


Innovation in Mittelfranken: In Wendelstein südlich von Nürnberg entsteht 2017 ein neuartiger Batteriespeicher. Die Gemeindewerke Wendelstein Bürgerkraftwerk GmbH, ein Tochterunternehmen der Gemeindewerke Wendelstein und der Nürnberger N-Ergie Regenerativ GmbH, sowie der Erlanger Energiespezialist Areva errichten die Anlage in den kommenden Monaten im Netzgebiet der Gemeindewerke Wendelstein.

Lesen Sie mehr


Der Strom kommt aus dem Tank
Wie lassen sich große Strommengen einfach und preiswert speichern? Die Antwort auf diese Frage ist ein Schlüssel für die Energiewende. Forscher testen dafür jetzt eine gigantische Flüssigkeitsbatterie.

Lesen Sie mehr