Die T.A. Cook Fokusgruppe Maintenance Benchmarks nutzen Führungskräfte aus den Bereichen Engineering, Technik und Instandhaltung, um sich miteinander zu vernetzen und gemeinsam an aktuellen Herausforderungen zu arbeiten. Das Netzwerk zeichnet sich durch den starken Praxisbezug, die offene Diskussion und den lösungsorientierten Erfahrungsaustausch aus. Das Angebot der Fokusgruppe zielt auf Unternehmen der Prozessindustrie, insbesondere aus den Branchen Chemie, Petrochemie und Raffinerien, Pharma und Metallurgie.

Die Teilnahme an der Fokusgruppe erfolgt über eine Unternehmensmitgliedschaft.
Es finden jährlich zwei Mitgliedstreffen statt. (Ein Treffen im Frühjahr und ein Treffen im Herbst)





Die Themen des Frühjahrstreffens

  • Digitalisierung – Einsatz neuer Technologien in der Maintenance
  • Der Weg  zum Dienstleister 4.0: Umsetzung im Detail - Ausgangslage, Konzeptionierung und Integration
  • AÜG: Gestaltungsmöglichkeiten beim Einsatz von Fremdpersonal
  • Mobilisierung und globale Zusammenarbeit als Herausforderung für die Maintenance 2020
  • Abwicklung von Kleinstillständen: Die richtigen Hebel setzen für Qualität, Sicherheit, Kosten und Organisation
  • Vergabestrategien und Beauftragungsmöglichkeiten im Stillstand