Die 3. Jahrestagung Rückbau 2018, vom 20. - 21. Februar in Berlin, richtet sich in erster Linie an Führungskräfte aus der anlagenintensiven Industrie, aus Infrastrukturunternehmen sowie auf Rückbau spezialisierte Dienstleister.


PLUS: Intensiv-Workshops am 20. Februar
PLUS: Get-together mit Networking-Möglichkeiten
PLUS: Berichte aus der Praxis

 

Die wichtigsten Themen im Überblick

 

  • Transparenz und Kommunikation in der Rückbauplanung
  • Planung und Durchführung von Rückbaumaßnahmen in der chemischen Industrie und in einem Kraftwerk
  • Wichtigste Rechtsgrundlagen und -vorgaben bei Rückbauprojekten
  • Besondere Herausforderungen bei Teilrückbaumaßnahmen
  • Auditierung, Steuerung und Kontrolle externer Dienstleister entlang der gesamten Projektkette
  • Abfallrechtliche Anforderungen bei der Entsorgung von Bauabfällen
  • Rückbautechnologien – Auswahl geeigneter Abrissmethoden
  • Das Unvorhergesehene planbar machen: Umgang mit Risiken im Rückbau
  • Umsetzung höchster Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Neue Gewerbeabfallverordnung: Vorgaben in Bezug auf Rückbaumaßnahmen
  • Koordinierung der innerbetrieblichen Zusammenarbeit über die Abteilungsgrenzen hinaus


Reservieren Sie sich noch heute Ihren Platz für unsere Tagung, wir freuen uns auf Sie und Ihre Kollegen!