23. Jahreskongress SAP EAM 2018
Der Termin steht fest: 28.-29. Juni 2018, Dorint Hotel Potsdam


Auf dem größten unabhängigen Anwenderkongress SAP EAM treffen sich vom 28. – 29. Juni 2018 Fach- und Führungskräfte in Potsdam, um mit IT-Verantwortlichen und SAP-Experten rund um den Einsatz intelligenter SAP-Lösungen für Instandhaltung und Technischen Service ins Gespräch zu kommen. Neben aktuellen Trends und Entwicklungen beschäftigt sich die Veranstaltung dabei unter anderem mit der Herausforderung, wie Instandhaltungsprozesse mithilfe digitaler Technologien zukunfts- und leistungsfähiger gestaltet werden können. Zudem wird der Frage nachgegangen, welche Möglichkeiten innovative Ansätze bieten.


Die wichtigsten Themen im Überblick:

  • Aktueller Stand und neueste Entwicklungen im SAP Enterprise Asset Management
  • Arbeitsvorbereitung und Ressourcenplanung mit SAP MRS
  • Erfahrungsberichte zum Einsatz von SAP EAM in unterschiedlichen Branchen
  • Implementierung von SAP Predictive Maintenance und Service (PdMS) Lösung
  • Einblicke in die Technologien: u. a. IoT, UFS, Cloud und Fiori
  • Kennzahlen, Controlling, Schwachstellenanalyse und Berichtswesen für eine effektive Anlagensteuerung
  • Einsatz von Datenbrillen: Service, Wartung und Remote Support
  • Dokumenten- und Workflow-Management-Systeme im SAP-Umfeld
  • SAP Asset Intelligence Network – die moderne Plattform für Anlagendaten
  • Mobile Lösungen: Neue Technologien, Praxiserfahrungen und Nutzen


Wir freuen uns auf Sie!
Ihr T.A. Cook Team