Agenda

08.30
Check-in und Ausgabe der Seminarunterlagen
 
 
09.00
Begrüßung, Vorstellung der Agenda und der Themen
 
 
09.15
Potentiale und Treiber zur Optimierung in der Instandhaltung
  • Wie IoT und Big Data neue Optimierungsräume in Wartungs- und Serviceprozessen schaffen
  • Serviceorientierte Geschäftsmodelle und deren Einfluss auf die Wartungsstrategie
  • Von reaktiven zu proaktiven Serviceprozessen


SAP

 
 
10.30
Kaffee- und Kommunikationspause
 
11.00
Vom Sensor zur Erkenntnis mit SAP-Anwendungen
  • Anbindung von Steuerungs-und Sensordaten
  • Datenanalyse und Überwachung von Anlagen
  • Optimierung der Instandhaltungsaktivitäten


SAP

 
 
12.30
Gemeinsames Mittagessen
 
13.30
Live Demo SAP Predictive Maintenance und Service
  • Predictive Analytics
  • Insightprovider-Konzept
  • Asset Health Control Center und Asset Health Factsheet
  • Real-time Monitoring


SAP

 
 
14.10
Technologische und organisatorische Voraussetzungen
  • Hardware, Maschinensteuerung und technische Anbindung
  • Organisation und Abstimmung von Entwicklung, Service und IT-Abteilung


SAP

 
 
15.00
Kaffee- und Kommunikationspause
 
15.30
Einführung von SAP Predictive Maintenance and Service bei GEA – ein Erfahrungsbericht

Case Study

  • Rahmenbedingungen, Projektinitiator und Auslöser
  • Fachanforderungen und Systemauswahl
  • Integration in die Geschäftsprozesse
  • Kommerzialisierung
  • Bewertung und Ausblick

 

Anselm Schoenmakers, Senior Director Extended Life Services, GEA Germany

 
 
16.45
Offene Diskussion
 
 
17.00
Zusammenfassung und Verabschiedung
 
 
17.10
Ende des Seminars