Agenda und Inhalte

1. Seminartag
10:00
Begrüßung, Kennenlernen, Ablauf/Struktur
10:30
Einführung TAR-Theorie 1:
  • Motivation & Treiber eines Stillstands
  • Themenfelder
  • Einflussgrößen
  • Organisationsmodelle
12:00
Mittagspause
13:00
Einführung TARfighter
  • Die Rahmenhandlung von Eubonia Corp
  • Einteilung der Gruppen und Festlegung der Teamziele
  • Einweisung in die Simulationssteuerung
14:00
TARfighter Phase 1: Audit & Intervention

Sie übernehmen eine fremde Stillstandsplanung und analysieren die bisherige Vorgehensweise

  • Risikoanalyse der einzelnen Arbeitspakete
  • Simulation des ersten Zeitabschnitts
  • Ergebnisvorstellung und Diskussion
17:00
Wrap Up: Zusammenfassung, Ausblick
17:20
Ende des 1. Seminartages
18:30
Gemeinsames Abendessen

2. Seminartag
08.30
TAR-Theorie 2: Scope-Management
10:30
TARfighter Phase 2: Strategie & Scope

Tiefergehende Analyse der Arbeitspakete mit den Schwerpunkten Strategie & Scope

  • Simulation des zweiten Zeitabschnitts
  • Ergebnisvorstellung und Diskussion
13.00
Mittagspause
14:00
TAR-Theorie 3: Planung, Budgetierung
  • Budgetierung, Kostenschätzung und Controlling
  • Grundlagen der Aufwandsplanung
  • Erstellung von Arbeitspaketen
  • Mitwirkung des Betriebs bei der TAR-Vorbereitung
  • Integration von Capex-Projekten in die TAR-Planung
  • Qualitätssicherung im Stillstand – mit der Planung fängt sie an
15.15
TARfighter Phase 3: Planung

Optimierung der Arbeitspakete mit dem Schwerpunkt Arbeitsplanung
und -vorbereitung

  • Simulation des dritten Zeitabschnitts
  • Ergebnisvorstellung und Diskussion
17:15
Wrap Up: Zusammenfassung, Ausblick
17:35
Ende des 2. Seminartages

3. Seminartag
08:30
TAR-Theorie 4: Terminplanung und operatives Stillstandsmanagement
  • Integrierte Terminplanerstellung unter Berücksichtigung des Detaillierungsgrads
  • Prinzipien und Methoden zur Rückmeldung des Arbeitsfortschritts
  • Der Gesamtprozess der Durchführung und Kommunikation
  • Der TAR-Review und „Lessons Learnt“ für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess
10:00
TARfighter Phase 4: Ausführung

Der Stillstand befindet sich kurz vor Ausführung, Ihre letzte Chance nochmals auf den Ablauf Einfluss zu nehmen

  • Simulation des vierten Zeitabschnitts
  • Ergebnisvorstellung und Diskussion
12:00
Mittagspause
13:00
Turnaround Erfolgsfaktoren – Erfahrungen bei Evonik
  • Zusammenspiel aller Beteiligten und Kommunikation
  • Personal: Qualität, Qualifikation, Quantität
  • Standards, Methoden und Tools
  • Praxisbeispiele

Dr. Tobias Laiblin, Senior Projekt- und Stillstandsverantwortlicher, Evonik Performance Materials

14.15
TARfighter Phase 5: Abschluss

Die Ausführung ist weitestgehend abgeschlossen, die Aktivitäten für die Nachbereitung können noch angepasst werden

  • Simulation des fünften und letzten Zeitabschnitts
  • Ergebnisvorstellung und Diskussion
15:00
Final Wrap Up: Zusammenfassung, Feedback
15:30
Ende des Seminars