Besonders für Industrien, bei denen es zu zyklischen Lastspitzen kommt, wird die Speichertechnologie mit fortschreitender Wirtschaftlichkeit immer interessanter. Die schwankende regenerative Energiebereitstellung mit dem hohen industriellen Energieverbrauch in Einklang zu bringen, stellt dabei eine der größten zukünftigen Herausforderungen für die Industrie dar. Kommen Sie zu unserer Fachkonferenz und informieren Sie sich über systemische Ansätze, Rahmenbedingungen, Gesetzgebungen sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Welche Technologie zu Ihren Industrieprozessen passt, erfahren Sie am 12. - 13. September 2017 in Berlin.



PLUS: Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen
PLUS: Best-Practice-Berichte aus der Industrie
PLUS: Get-together zum Networken
PLUS: Update zu rechtlichen Rahmenbedingungen

 

AKTUELLE PRAXISBERICHTE RUND UM MODERNE ENERGIESPEICHER

  •  Energieeffizienzsteigerung durch den industriellen Einsatz von Energiespeichern
  • Übersicht und Ausblick über zukunftsnah einsetzbare Speicher-Technologien
  • Effiziente Energienutzung durch Flexibilisierung der Lasten und Einsatz von Energiespeichern
  • Einbindung von Speichertechnologien in den Produktionsprozess
  • Kernaspekte des zukünftigen Energiemarktes und Auswirkungen auf Industrie und Gewerbe
  • Rechtliche Rahmenbedingungen beim Einsatz von Energiespeichern
  • Batteriesysteme im Zusammenspiel mit erneuerbaren & konventionellen Anlagen
  • Effiziente Energienutzung durch Flexibilisierung der Lasten und Einsatz von Energiespeichern
  • Chancen und Herausforderungen der Sektorenkopplung für die Industrie
  • Flexible Sektorenkopplung mit Power-to-X