Die Ergebnisse der Studie münden in der Berechnung eines Index-Wertes (Safety-Culture-Index SCI) welcher die Sicherheitskultur in den untersuchten Unternehmen wiederspiegelt. Der SCI liegt aktuell bei 7,96 von maximal 10 Indexpunkten. Dabei lassen sich die teilnehmenden Unternehmen in vier Quartile einteilen (siehe Abbildung).

Der Sicherheitsindex wird unter anderem in unserem Trend-Report beschrieben. Eine genauere Darstellung der erhobenen Daten kann im Studiendokument eingesehen werden. So fließen in den Indexwert 35 erhobene Faktoren ein, die in die folgenden sieben Gruppen aufgeteilt werden können.

  1. Management Commitment
  2. Kommunikation der Sicherheit
  3. Priorität von Sicherheit
  4. Effiziente Sicherheitsregeln und -prozeduren
  5. Einbindung der Mitarbeiter
  6. Einschätzung der Gefährdung durch Mitarbeiter
  7. Sicherheitsförderndes Arbeitsumfeld

Unsere Kompetenz

Der Bereich Research beschäftigt sich mit Markt- und Unternehmensanalysen im Umfeld von Asset Performance Management. Der Fokus liegt auf kundenindividuellen Studien im Auftrag von anlagenintensiven Unternehmen und deren Dienstleistern, Benchmark-Angeboten sowie eigenen Studien zu aktuellen Themen der Prozessindustrie. Außerdem veröffentlicht der Bereich Jahrbücher zu den Themen Maintenance und Turnarounds.