INHALT

FACHBEITRÄGE – MEINUNGEN UND ERFAHRUNGEN VON EXPERTEN

Das Jahrbuch Turnaround 2016 versammelt 23 Beiträge von Experten aus den Branchen Öl & Gas (Downstream), Petrochemie und Chemie und aus dem Industrieservice zu den folgenden Themengebieten:


STRATEGIEN & INNOVATIONEN

  • Standortübergreifende Einführung von Turnaround Reviews in der Großchemie
  • Planungsstrategie für Turnarounds einer ostmitteleuropäischen Raffineriegruppe
  • Turnaround Management in der Spezialchemie – Status Quo und Weiterentwicklung u.v.m.

PLANNING & SCHEDULING

  • TAR-Volumen versus Reliability – Risikobasierte Methoden für das Scoping
  • Optimale Bedingungen für die Zusammenarbeit zwischen Betreiber und Dienstleister u.v.m.

DURCHFÜHRUNG & OPERATIVES STILLSTANDSMANAGEMENT

  • Rückblick auf den größten Stillstand in der Geschichte der MiRO
  • Herausforderungen und Rahmenbedingungen für einen TAR-Dienstleister auf dem aktuellen Industrieservicemarkt u.v.m.

IT & TECHNIK

  • Digitale Baustelle und Kontraktoren-Tracking
  • Auf dem Weg zur optimalen IT-Unterstützung für die TAR-Organisation u.v.m.

SICHERHEIT, VERTÄGE & PERSONAL

  • Kritische Analyse der Eigen-/Fremdpersonalquote
  • Claim Strategien – Überlegungen für Industrie, Anlagenbau und Service u.v.m.

AUS DER PRAXIS

Unternehmen berichten von ihren Projekten u.a. über nachhaltige Lösungen durch den Umbau von nicht mehr genutzten Tank- und Speicherbehältern, mobile Abluftreinigungssystem und ihre messtechnische Überwachung u.v.m.

 

FIRMENPROFILE

Zahlreiche Porträts von erfahrenen Partnerfirmen für Stillstände bieten ein praktisches und schnelles Nachschlagewerk zum Industrieservice.

Unsere Kompetenz

Der Bereich Research beschäftigt sich mit Markt- und Unternehmensanalysen im Umfeld von Asset Performance Management. Der Fokus liegt auf kundenindividuellen Studien im Auftrag von anlagenintensiven Unternehmen und deren Dienstleistern, Benchmark-Angeboten sowie eigenen Studien zu aktuellen Themen der Prozessindustrie. Außerdem veröffentlicht der Bereich Jahrbücher zu den Themen Maintenance und Turnarounds.